Zum Inhalt springen

Taekwondo / Hapkido

Voriger
Nächster

Taekwondo ist eine waffenlose Kampfkunst aus Korea mit tausendjähriger Tradition und einer sehr lebendigen Gegenwart. Koordination, Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit werden gezielt aufgebaut und in traditionellen Bewegungsformen, modernem Wettkampftraining und nahezu akrobatischen Übungen eingesetzt.

Obwohl Taekwondo für den laienhaften Betrachter Ähnlichkeiten mit anderen Kampfsportarten aufweist, unterscheidet es sich in wesentlichen Punkten von diesen. Einer der wichtigsten ist der Formenlauf, in dem insbesondere Stellungen, Bewegungsabläufe und Präzision trainiert werden. Darüber hinaus ist die Taekwondo-Technik sehr auf Schnellkraft und Dynamik ausgelegt. Das Training nimmt Rücksicht auf Alter, Konstitution, Kondition und Geschlecht der TeilnehmerInnen.

Eine Altersbegrenzung gibt es nicht. Mit dem Taekwondo kann in jedem Alter begonnen werden. Der Spaß steht dabei im Vordergrund, das Erlernen von Taekwondo, mit dem man sich im Übrigen auch bestens verteidigen kann, erfolgt automatisch. Interessierte können jederzeit ins Training einsteigen. Dort werdet ihr auch herzlich aufgenommen. Mitzubringen sind lediglich Sportsachen und gute Laune. Wir freuen uns, euch im Training begrüßen zu dürfen.

Trainingszeiten

TeamTagUhrzeitAlterOrtKontakt
Jugendliche, ErwachseneMontag18:00–20:00Schoofmoorhalle LilienthalJoannis Malliaros
Jugendliche, ErwachseneDonnerstag18:00–20:00Sporthalle OstlandstraßeJoannis Malliaros
Jugendliche, Erwachsene (mit Hapkido-Elementen)Donnerstag18:00–20:00Sporthalle OstlandstraßeJoannis Malliaros
KinderMittwoch16:30–18:007–8 JahreSchoofmoorhalle LilienthalSabine Bechtold, Matthias Gorke, Saskia Keiner
Jungen & MädchenMittwoch16:30–18:009–14 JahreSchoofmoorhalle LilienthalSabine Bechtold, Matthias Gorke, Saskia Keiner

Eine zweite Trainingseinheit für Jugendliche und Erwachsene im Taekwondo  findet in der Ostlandhalle statt. Ergänzt wird die Trainingseinheit mit Elementen des Hapkido-Hankido, der koreanischen Form der Selbstverteidigung. Hapkido-Hankido ist eine sanfte Kampfkunst, wobei die Kraft des Angreifers weiter geleitet wird. In der Regel wird der Angreifer aus dem Gleichgewicht gebracht und zu Boden geführt. Dabei können mehrfache Hebeltechniken, Fuß- und Handtechniken sowie Roll-, Fall- und Wurftechniken angewandt werden. Hapkido-Hankido dienst ausschließlich zur Selbstverteidigung. Darüber hinaus werden Kurz- und Langstocktechniken, Messerabwehr, Spazierstock und Schwerttechniken gelehrt.

Ansprechpartner

Joannis Malliaros

taekwondo@tvlilienthal.de
04202 / 889488

Aktuelles

Laternenumzug

Liebe Vereinsmitglieder, die Tage werden kürzer, die Blätter fallen von den Bäumen und wir möchten mit euch die Laternen anzünden. Alle Kinder bis 13 Jahren

Weiterlesen »

SPORT-Gutschein für Erstklässler

TV Lilienthal verschenkt wieder Sportgutscheine für Lilienthaler Erstklässler! Ihr Kind wird im August 2022 eingeschult und wird am Einschulungstag unseren Sportgutschein von der Grundschule zur

Weiterlesen »

FSJler zum 01.09.22 gesucht!

Der TV Lilienthal ist anerkannte Einsatzstelle für den Freiwilligendienst im Sport. Wir möchten die Bereitschaft junger Menschen für die freiwillige Übernahme von Verantwortung und gesellschaftlichem

Weiterlesen »