„Venus Spendenlauf 2020“ – auch die TVL Leichtathleten machten mit und schafften 304km!

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Jahr aber nicht gemeinsam im Bürgerpark, sondern jeder Teilnehmer konnte vor seiner Haustür seine Runden drehen. Der Lauf wird seit 2001 von der Bremer Krebsgesellschaft, dem Landessportbund und den Bremer Selbsthilfegruppen organisiert. Jeder zurückgelegte Kilometer wurde mit 50 Cent von Unternehmen und engagierten Bürgern für den guten Zweck vergütet. Der Erlös wird für die Förderung und Finanzierung von Sport- und Bewegungsangebote für krebskranke Menschen eingesetzt. Ca. 30.000 km kamen in den letzten Jahren jeweils zusammen!

EINE TOLLE SACHE, DIE UNS VIEL SPASS GEMACHT HAT – IM NÄCHSTEN JAHR SIND WIR LEICHTATHLETEN WIEDER MIT DABEI!

Privacy Policy Settings