TV Lilienthal – „Bewegungs-Pass“

TV Lilienthal – „Bewegungs-Pass“

Über Bewegung entdecken Kinder ihre Welt, fördern und steigern ihr Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein, ganz nebenbei wird ihre geistige und körperliche Entwicklung vorangetrieben. Leider bietet die Natur in den heutigen Städten und Kommunen nicht mehr den freien Raum, den ein Kind benötigt, um sich frei entfalten zu können. Immer mehr Kinder bleiben in der Wohnung und verbringen ihre Freizeit am Computer und an den Spielkonsolen. Die sehr lange Corona-Zeit tut dazu ihr Übriges. Die gesundheitlichen Folgen aus dem Mangel an Bewegung sind bekannt und werden immer dramatischer. Ebenso hat der Anteil derer in den vergangenen Jahrzehnten zugenommen, die von ihren Eltern/Großeltern mit dem PKW morgens zum Kindergarten bzw. zur Grundschule gebracht werden.

Mit unserem nachhaltigen Projekt „Bewegungs-Pass“ möchten wir den Bewegungsmangel der Kindergarten- und Grundschulkinder bekämpfen und vor allem auch die Eltern zum Nachdenken anregen. Eine Mitgliedschaft im TV Lilienthal ist kein Teilnahme-Kriterium – ganz im Gegenteil: Der Bewegungs-Pass spricht alle Kinder aller sozialen Schichten an.

Die Zielgruppe des Projektes stellen alle Kinder dar, die in Lilienthal die Grundschulen oder die Kindertageseinrichtungen besuchen. Die Verteilung erfolgt jeweils nach den niedersächsischen Osterferien 2021 über die genannten Institutionen.

WIE FUNKTIONIERT DER TVL BEWEGUNGS-PASS? Mit den erhaltenen Bewegungs-Pässen können die Kinder bis zum Ende der Sommerferien Unterschriften sammeln. Eine Unterschrift erhalten die Kinder immer dann von ihren Eltern (oder Großeltern), wenn sie zu Fuß, Roller oder mit dem (Lauf-) Rad zum Kindergarten bzw. zur Grundschule gelangt sind. Ist ein Laufpass mit zwanzig Unterschriften vervollständigt, so kann dieser gegen ein kleines Präsent in der Geschäftsstelle des TV Lilienthal eingetauscht werden.

Wenn zusätzlich zu den Unterschriften noch mindestens zwei Stempel bei sportlichen Veranstaltungen oder durch absolvieren von kindgerechten Wettbewerben zum Beispiel Frühschwimmerabzeichen „Seepferdchen“ oder (Mini) Sportabzeichen gesammelt wurden, müsste der Bewegungs-Pass nur noch bis zum 01.09.2021 in der Geschäftsstelle des TV Lilienthal abgegeben werden, damit das Kind automatisch an der großen Verlosung beim Familien-Sportabzeichen-Tag des TV Lilienthal am 07.09.2021 teilnehmen kann und die Möglichkeit auf einen der großen Hauptgewinne hat.

Große Hauptgewinne sind in diesem Jahr eine Familienkarte (zuzüglich Taschengeld) vom Heidepark Soltau (Sponsor Volksbank Osterholz Rotenburg), 10er Karten für Kinder und Familien vom Hallenbad Lilienthal sowie eine kostenlose Jahresmitgliedschaft beim TV Lilienthal.


ZIEL

Unser Projekt „Bewegungs-Pass“ zielt darauf ab, die Gesundheit, die Sicherheit im Straßenverkehr, den Spaß am Sport und die Bewegung der Kinder zu fördern. Durch die Laufwege können die Kinder mehr Zeit an der frischen Luft verbringen. Die Bewegung und die frische Luft bewirken zusätzlich auch eine bessere Lern- bzw. Aufnahmefähigkeit.

Insgesamt gehen wir von einer Gesamtzahl von knapp 1.250 Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren aus. Zum erweiterten Zielgruppen-Kreis zählen die Eltern, da diese durch unser Projekt „Bewegungs-Pass“ zum Nachdenken animiert werden.

Die Verteilung der Bewegungs-Pässe erfolgt jeweils direkt im Anschluss an die niedersächsischen Osterferien. Nach den niedersächsischen Sommerferien endet dann die Aktion. Die Verlosung der Hauptgewinne unter allen teilnehmenden Kinder (mit mindestens zwei Stempel) wird jeweils nach den Sommerferien im Rahmen des „Familien-Sportabzeichen-Tages“ im Schoofmoor-Stadion stattfinden.

Auch für dieses Projekt wollen wir eine Nachhaltigkeit sicherstellen.

Wir wünschen allen Kindern und Grundschülern viel Spaß bei der täglichen Bewegung!

Euer TV Lilienthal


Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Bewegungs-Pass haben oder sich gerne als Sponsor für das Jahr 2022 engagieren wollen, so kontaktieren Sie gerne unsere Geschäftsführerin Sandra Traub.