Toller Start in die Crosslauf-Saison

Beim ersten Crosslauf der „Syke-Weyher-Cross-Fünfer 2017“ im Ellernbruch/Kirchweyhe zeigten die Lilienthaler Leichtathleten bereits eine gute Form und schockten damit die Konkurrenz. In der weiblichen Klasse U10 errang als erste startende TVL’erin Lara Marie Lindemann den 6. Platz über 1000m in genau fünf Minuten. Einen Lauf später kamen die männlichen U12 über die gleiche Strecke dran. Mit einem Start-Ziel-Sieg gegen 32 Wettkämpfer gewann Levin Eickhoff mit deutlichen Vorsprung in 3:43 Minuten. Sein Vereinskamerad Torben Lindemann duellierte sich in diesen Rennen auf den letzten Metern mit Robin Petermann einen packenden Zweikampf um Platz vier. Mit einer Zeit von 4:06 Minuten ging er mit einer Sekunde Vorsprung gegenüber seinem Kontrahenten über die Ziellinie. Auf der Mittelstrecke über 3800m zeigten die Damen des TVL eine beeindruckende Darstellung. Die 17jährige Tatjana Mense sicherte sich den ersten Gesamtplatz mit einer Zeit von 14:30 Minuten dicht gefolgt von ihrer Vereinskollegin Fiona Affeldt, die den zweiten Platz mit 14:33 Minuten belegte. Auf der abschließenden Crossstrecke über 2000m liefen dann noch die Lindemann-Schwestern gemeinsam in einem Rennen beide auf den zweiten Platz ihrer Altersklasse. Die 16jährige (U18) Janina kam in 8:27 Minuten ins Ziel und ihre ein Jahr jüngere Schwester Sarah (U16) sprintete auf den letzten 100m mit einer Endzeit von 9:03 Minuten noch auf Platz zwei vor (Platz 4 in der Gesamtwertung). Bereits in 14 Tagen steht der nächste Serienlauf in Melchoirshausen auf dem Plan. Für Trainer Jan Petermann ist dies eine hervorragende Abwechslung für seine Athleten im Wintertraining, um genügend Kraftausdauer für die kommende Bahnsaison zu tanken! JP

 

 

Privacy Policy Settings