Tolle Leistungen beim diesjährigen Leichtathletiksportfest

Beim Leichtathletiksportfest des TSV Worpswede gingen drei Leichtathleten im Sprint und im Weitsprung an den Start.

Emma Groß (W12) und Finja Wedemeyer (W16) erreichten beide jeweils zwei zweite Plätze im Weitsprung (Emma 3,74m, Finja 3,95m), über 75m (Emma 11,44 Sek) und über 100m (Finja 14,63 Sek), ihnen gelangen dabei persönliche Bestleistungen.

Zwei erste Plätze, auch mit persönlichen Bestleistungen, schaffte dabei Finn Freese (M12). Im Weitsprung gelang ihm mit 3,90m ein toller Sprung, die 75m lief er in 11,69 Sekunden.

Privacy Policy Settings