Betreuende Ärzte für Herzsport gesucht!

By |Tags: , , , |

Die Krankenkassen fordert die Anwesenheit eines Arztes, um notfalls Erste-Hilfe-Maßnahmen zu leisten. Die Einsatzhäufigkeit bestimmen Sie selbst, z.B. 1x/Monat oder 1x/Quartal. Vorteile für betreuende Ärzte: ◽steuerfreie Vergütung ◽Werbeeffekt für Ihre eigene Praxis ◽Versorgung der eigenen Patienten mit Herzsport ◽Betreuungszeiten beim Herzsport nutzen, um selber beim Herzsport mitzumachen oder eigene Arbeiten zu erledigen ◽Herzsport-Betreuung anrechnen lassen

 0