Robin Mahnke turnt im Landesfinale der Schülerliga

Am Samstag, 23.03.2019 turnten die Schülermannschaften der Gerätturner ihr Landesfinale in Oker (Harz). Hier traten die, durch die Vorrunde ermittelten, besten Mannschaften aus ganz Niedersachsen an.

Für den TV Lilienthal startete Robin Mahnke in der „Turngemeinschaft Kreis Verden/MTV Langwedel“. Die teilnehmenden Mannschaften müssen sich ihre Turner teilweise vereinsübergreifend zusammenstellen, da es im Bereich „Leistungsorientiertes Wettkampfturnen“ zu wenig Nachwuchs gibt.

In der diesjährigen Saison gab es eine Regeländerung der zugelassenen Übungen, was zu erheblichem Protest der Teilnehmer führte. Die üblichen Pflichtübungen, die auch bei anderen Wettkämpfen gefordert sind, sollen komplett durch AK (Altersklasse) Übungen ersetzt werden. Diese Übungen sind ursprünglich für ambitionierte Leistungsturner konzipiert, die in Leistungszentren wie Hannover trainieren.

Diese Regeländerung sorgte dafür, dass die Vereine Hannover und Vinnhorst im Wettkampf nicht mehr einzuholen waren, da diese Vereine permanent AK Übungen trainieren. Der TG Kreis Verden/MTV Langwedel wurde somit leider nur 6.

Erfreulich war jedoch Robins 8. Platz in der Einzelwertung, da dieser Wettkampf einer Landesmeisterschaft gleichzusetzen ist!

Privacy Policy Settings