Petermann läuft Streckenrekord und Eickhoff siegt mit Fabelzeit

Die Leichtathleten des TV Lilienthals erzielten beim Jubiläumslauf in Sottrum, der zum 25. Mal stattfand, alle den ersten Platz in ihrer Altersklasse.

Beim 2,5km-Lauf siegte zudem Levin Eickhoff (M12) in einer Fabelzeit von 9:07 Minuten und distanzierte damit den zweiten mit über zehn Sekunden Vorsprung. Im gleichen Lauf siegte auch Tom Stephan in der M11-Klasse in starken 9:48 Minuten. Das dritte Gold holte Robin Petermann (M13) über die 5km- Strecke in neuer Bestzeit mit 20:09 Minuten, dabei lief er einen neuen Streckenrekord, der seit 13 Jahren von Carl Luttmann Bestand hatte. Der damalige 13-jährige Carl war ebenfalls einer von vielen erfolgreichen Athleten, die von Trainer Jan Petermann trainiert wurden.

Die Leichtathletinnen vom TV Lilienthal waren in einem großen Starterfeld ebenfalls mit in den vorderen Platzierungen vertreten, so ging der zweite Podestplatz über 2,5km in der W11-Klasse an Lara Marie Lindemann in 12:14 Minuten. Ihre Vereinskollegin Charlotte Schlüter erkämpfte sich einen guten fünften Rang in der gleichen Altersklasse mit 13:27 Minuten. (JP)

 

Privacy Policy Settings