NLV E-Kader-Sichtung – TVL Leichtathlet Ilai Schäfer erhält Einladung

Nachdem schon einige Leichtathleten des TV Lilienthal in den letzten Jahren Einladungen des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes (NLV) für talentierte Nachwuchsathleten erhalten haben, folgt in diesem Jahr ein weiterer Leichtathlet des TV Lilienthal. Ilai Schäfer ist auf Grund seiner Wettkampfleistungen 2019 dieses Mal dabei. Die Sichtung wird in den Räumlichkeiten des Sportleistungszentrums (SLZ) in Hannover stattfinden.

Ilai hatte bei Wettkämpfen auf Kreis- und Bezirksebene sowie bei verschiedenen Sportfesten hervorragende Platzierungen erreicht. Nicht umsonst steht er mit seinen Leistungen auf den vorderen Plätzen in den Bezirks- und Landesbestenlisten. Die Einladung in diesem Jahr durch den NLV zeigt die kontinuierliche Arbeit des Trainerteams, insbesondere von Jan Petermann.

Pro Jahr findet eine E-Kader-Sichtung statt. Die bis zu 60 Athleten, aus den vier Bezirken – Braunschweig, Hannover, Lüneburg und Weser/Ems und deren Trainer, erfahren an diesem Tag rund um Schwerpunktthemen zahlreiche Informationen aus Theorie und Praxis. Gleichzeitig steht ein leistungsbezogener Kader-Test auf der Tagesordnung, der zur Sichtung und Neueinstufung des E-Kaders dient.

Der E-Kader ist der Einstiegs- und Entwicklungsbereich des NLV. Junge Leichtathleten zwischen 13 und 14 Jahren sollen perspektivisch aufgebaut werden. Dezentral werden diese jungen Talente in drei bis vier Kadermaßnahmen zum Leistungssport hingeführt. Dabei steht die Vermittlung von Grundlagen-Elementen im Vordergrund. Nicht nur die Athleten, sondern auch deren Trainer werden zu den Maßnahmen eingeladen und eingebunden.

 

 

Privacy Policy Settings