100 Minihandballer in der Schoofmoorhalle

Über 100 Handballkinder liefen durch die Schoofmoorhalle. Die 6- bis 8 jähringen Kids waren einmal mehr begeistert. Die Mädchen und Jungs zeigten dem Publikum tolle Torwürfe, klasse Abspiele und beherztes Deckungsspiel. Die Kinder erzielten viele Tore und feiern so viele kleine Erfolge. Klar, dass das Spaß macht! Gespielt wurde in kleinen Teams. Besonders gut „flutschten“ die Tore bei Mannschaften mit Spielern, die ihre freien Spielkameraden sahen und anspielten. Handball ist ein Teamsport!
Gewonnen haben alle, denn bei den Minis werden weder Tore mitgezählt noch Sieger und Verlierer ermittelt. Um die Freude am Handballsport geht es, nicht um Punkte und Platzierungen. Sogar die Schiedsrichter drückten oftmals beide Augen zu. Die Regeln lernen die Lütten schließlich gerade erst.
Handball macht Spaß“, erzählen die Kinder mit leuchtenden Augen, und die erwachsenen Zuschauer stimmen zu. Langeweile hatte keine Chance. Auf den beiden kleinen Spielfeldern herrschte ständig buntes Treiben. Und die Hüpfburg in der Hallenmitte sorgte für den Spaß bei Spielpausen und für die mitgereisten Geschwister. Wer den Minihandball im TV Lilienthal gerne einmal ausprobieren möchte, darf gerne zu uns in die Sporthalle kommen. Unsere Kinder, sechs bis acht Jahre, trainieren am Montag 15.15 bis 16.30 Uhr in der Schoofmoorhalle oder am Freitag von 15.00 bis 16.00 Uhr in der Sporthalle Konventshof (Schroeterschule). Für Kinder ab vier Jahren steht unsere Trainingszeit am Samstag von 10.45 bis 12.00 Uhr in der Sporthalle Konventshof zur Verfügung. Weitere Informationen unserer Handballabteilung gibt es auf unserer Homepage www.handball-lilienthal.de

 

Privacy Policy Settings