Leichtathleten wurden Bezirksmeister im Crosslauf

Der Bezirk Lüneburg, bestehend aus 11 Kreisverbänden, trug an diesem Wochenende seine Bezirksmeisterschaften im Crosslauf aus. Dabei gingen vom TV Lilienthal acht Athleten in verschiedenen Altersklassen an den Start. Insgesamt errangen die Crossläufer drei erste, einen zweiten, zwei dritte und jeweils einen vierten und einen achten Platz. Bei frostigen Temperaturen und Schneefall herrschten ideale Crossbedingungen im Forst an der Ahe in Zeven.

  1. Platz und Bezirksmeister
  • Torben Lindemann, Altersklasse M11, über 1300m in 5:01min
  • Robin Petermann, Altersklasse M12, über 1850m in 7:39min
  • Tatjana Mense, Altersklasse WU20, über 3700m in 15:12min
  1. Platz
  • Fiona Affeldt, Frauenhauptklasse, über 3700m in 14:31min
  1. Plätze
  • Floyd Schnaars, Altersklasse M14, über 2880m in 12:03min (1/10 Sek Rückstand nur auf den 2. Platz)
  • Tom Stephan, Altersklasse M11, über 1300m
  1. Platz
  • Janina Lindemann, Altersklasse WU18, über 3700m
  1. Platz
  • Sarah Lindemann, Altersklasse WU18, über 3700m (mit unglaublichen Endspurt bei einem Feld von über 30 U18 Läuferinnen)

Trainer Jan Petermann freute sich über die Resultate und den aktuellen Trainingszustand der Athleten. Die Bezirksmeisterschaft war ein wichtiger Gradmesser für die in einer Woche stattfindenden Crosslauf-Landesmeisterschaften in Löningen. (JP)