Erster Sieg in der Oberligaqualifikation

Im Spiel zur Qualifikation zur Oberliga der weiblichen C-Jugend musste der TV Lilienthal zur HSG Bützfleth/ Drochtersen reisen. Nach anfänglich verhaltenem Beginn steigerten sich Lene Brüning, Amelie Mackowiak und Co. und zeigten, zu welcher Leistung sie im mannschaftlichen Verbund fähig sind. So setzten sich die Lilienthalerinnen zum Halbzeitstand von 12:10 ab. Nach dem Seitenwechsel konnten die Mädchen vom TVL dann in Unterzahl zwei Tore erzielen und der HSG den letzten Funken Hoffnung auf einen Heimsieg nehmen. Insbesondere Sarah Kenneth wusste sich auch zum Ende der Partie noch mit sehenswerten Toren aus dem Rückraum in Szene zu setzen. TVL-Trainer Jens Piekuth gab nach der Partie zu Protokoll: “Die Mädchen haben heute füreinander gekämpft und gezeigt, dass sie als Team nur schwer aufzuhalten sind.”

Privacy Policy Settings