Erfolgreiche Saisoneröffnung für die Leichtathleten

Die TVL Leichtathleten belegten vordere Plätze beim Sprintcup in Bremen.
Die zehnte Auflage des Hermann-Dressel-Cups in Bremen-Arsten brachte bei guten äußeren Bedingungen tolle Resultate für die Läuferinnen und Läufer des TV Lilienthal. Um in die Wertung des Cups zu kommen, mussten die Athleten über 60, 100 und 300m im stündlichen Zeittakt antreten. In der Altersklasse W14 belegte Sarah Lindemann einen hervorragenden zweiten Gesamtplatz und lief die drei Strecken in 8,67″, 13,92″ und 48,67″. Ihre Vereinskollegin Isabel Arens folgte ihr dicht auf den dritten Gesamtplatz in den Einzelzeiten 9,12″, 14,60″ und 49,38″. Finja Wedemeyer sprintete in der W15 auch auf einen tollen zweiten Gesamtplatz. In der Mittelstrecke über 800m wagte sich zum ersten Mal Janina Lindemann an den Start. Da bei diesem Lauf nur zwei Läuferinnen dabei waren, musste Janina gegen die elf Jahre ältere Fiona Affeldt antreten. Trotz eines einsamen Rennen und starken Windes, lief sie bei ihren Debüt in 2:53,02min ins Ziel. Beim männlichen Lauf über 1000m ging Maximilian Traub von den TVL-Läufern an den Start. Bei der für ihn ungewohnten langen Strecke belegte er, mit einer Zeit von 3:19,91min in seiner Altersklasse U18, gleich beim ersten Bahnwettkampf der neuen Sommersaison den ersten Platz.

Privacy Policy Settings