Einrad-Schnuppertraining für Kinder und Erwachsene

Viele schreckt das Einradfahren ab:  „Das bekomme ich doch nie hin“ hört man oft. Doch so schwierig und kompliziert, wie es dem Einradfahren nachgesagt wird, ist es gar nicht. „Jeder kann das Einradfahren lernen – mit ein bisschen Übung sogar innerhalb nur weniger Wochen“, sagt Malte Voelkel, Spartenleiter beim TV Lilienthal. Und er führt weiter aus: „Einradfahren zählt aufgrund der geringen Distanz von den Füßen zum Boden zu einer sehr sicheren Sportart.“ Unfälle auf dem Einrad seien quasi ausgeschlossen.

Wer das Ganze einmal ausprobieren möchte, kann dies am Freitag 14. Dezember und Freitag 21. Dezember von 14.00 bis 15.00 Uhr in der Schulturnhalle der Schroeterschule tun. Denn dann lädt die Einrad-Abteilung des TV Lilienthal jeweils zum Schnuppertraining ein. Der Kurs richtet sich an Grundschüler, die noch keine Vorkenntnisse im Einradfahren haben und Interesse haben, diesen Sport einmal unverbindlich auszuprobieren. Die Teilnahme an dem Kurs ist kostenfrei. Für alle Teilnehmer stehen Einräder zur Leihe bereit.

Seit kurzem neu im Vereinsprogramm ist zudem der Kurs Einradfahren für Erwachsene. Einige Erwachsene sind bereits Teil der Gruppe. Spartenleiter Malte Voelkel freut sich über weiteren Zuwachs: „Der Kurs richtet sich dabei ganz ausdrücklich auch an erwachsene Einradanfänger. Jedes Alter und Fahrkönnen ist willkommen.“ Hierzu bietet der TV Lilienthal ebenfalls am Freitag 14. Dezember und Freitag den 21. Dezember in der Zeit von 19.15 bis 20.00 Uhr ein Schnuppertraining für Erwachsene in der Schulturnhalle der Schroeterschule an.

Wer Interesse bekommen hat, an einem der Schnuppertrainings teilzunehmen, wird vonseiten des Vereins um eine kurze Anmeldung unter der E-Mail-Adresse einradfahren@tvlilienthal.de gebeten.

Privacy Policy Settings