22 Kreismeistertitel für TVL Leichtathleten

Die diesjähren Einzel-Kreismeisterschaften der Jahrgänge U12, U14, U16 im heimischen Schoofmoor-Stadion haben sich für den TV Lilienthal wieder gelohnt. Von den zu vergebenen 36 Titel des Kreisverbandes Osterholz gingen 22 Titel an den Gastgeber. Mit großem Abstand folgen der TV Schwanewede sowie die TuSG Ritterhude mit jeweils fünf Titeln sowie der VSK Osterholz-Scharmbeck mit vier ersten Rängen. Ohne Titel verabschiedete sich dagegen die SG Platjenwerbe aus der Veranstaltung. Außer Konkurrenz nahmen die Athleten des SV Werder Bremen teil.

Dank der Elternunterstützung und der tollen Mithilfe unserer älteren Leichtathleten war die Einzel-Kreismeisterschaft mit 301 Meldungen wieder durchführbar. Vielen Dank auch an das Wettkampfbüro unter der Leitung von André Ohlrogge, an den Zeitnehmer Steffen Folkers und an den Starter Hauke Mütel!

Zu den herausragenden Leichtathleten dieser Einzel-Kreismeisterschaft gehörten:

  • Torben Lindemann (M10/TV Lilienthal),  8,22 Sek über 50m, 2:55,98 Minuten über 800m
  • Nele Marschall (W10/TV Lilienthal), 3,76m im Weitsprung
  • Paula Prybylski (W11/TV Schwanewede), 8,12 Sek über 50m
  • Linus Grün (M11/TV Lilienthal), 8,01 Sek über 50m, 36m im 80g Schlagballwurf
  • Ilai Schäfer (M11/TV Lilienthal), 4,32m im Weitsprung
  • Nele Bruck (W12/VSK Osterholz), 11,66 Sek über 75m
  • Jermaine Gellert (M12/TV Lilienthal) 11,03 Sek über 75m, 4,36m im Weitsprung
  • Daniel Klotz (M13/TV Lilienthal) 43m im 200g Ballwurf

 

 

Privacy Policy Settings